Hochwertiger Schmuck zu stilvollen High Heels

0

Jede Frau möchte umwerfend aussehen und einen guten Auftritt am Abend hinlegen. Dazu gehören das perfekte Outfit sowie die perfekte Frisur und das perfekte Make-Up. Doch erst die richtigen Accessoires runden das komplette Outfit ab. Stilvoller Schmuck abgestimmt auf stylische High Heels geben dem Look das gewisse Etwas. Aber welche Schuhe und welcher Schmuck passen zum Outfit? Und müssen die Schuhe farblich auf den Look abgestimmt sein?

Der passende Schmuck

Das Abendkleid schmeichelt der Figur, die Frisur sitzt und das Make-Up lässt das Gesicht erstrahlen. Fehlt nur noch der passende Schmuck. Als Hingucker eignen sich dazu Ohrringe. Diese sollten farblich und stilistisch zum Outfit passen und mit anderen Schmuckstücken, wie beispielsweise Collier, Armreifen oder Ringen, harmonieren. Ein aufwändiges Outfit sollte dabei nur mit dezentem, schlichen Schmuck getragen werden, da es bereits für sich alleine ein Blickfänger ist.

Elder Schmuck passt perfekt zum Abendoutfit

Bei einem schlichteren Outfit darf es dagegen gerne opulenter Schmuck sein. Jedoch sollten sich die einzelnen Schmuckstücke nicht gegenseitig überlagern. Große, auffällige Ohrringe werden am besten mit dezentem Halsschmuck getragen und umgekehrt. Eine große Auswahl gibt es bei Juwelieren wie CHRIST – auch in den jeweiligen Onlineshops – am besten lässt man sich dort inspirieren. Es sollte dabei immer nur eine Stelle des Körpers betont werden und nicht alle Stellen auf einmal.

Die passenden Schuhe

Neben dem Outfit können auch stylische High Heels zum Blickfang avancieren. Sie strecken den Körper und sorgen für einen einzigartigen femininen Auftritt. Damit der Abend jedoch nicht wegen schmerzender Füße ein unangenehmes Ende nimmt, ist die Wahl der passenden Schuhe extrem wichtig. Diese sollten an das Outfit sowie die Abendgestaltung angepasst werden. Slings mit feinem Fersenriemen und offener Ferse passen sehr gut zu Cocktailkleidern und weich fallenden Abendkleidern. High Heels mit offener Spitze setzen gepflegte Füße unter dem Abendkleid perfekt in Szene. Sandaletten verleihen dem Outfit Leichtigkeit und Eleganz. Längere Tänze verlangen einen anderen Schuh als ein ausgiebiges Diner. Wer einen sicheren Stand schätzt, entscheidet sich am besten für einen breiteren Absatz.

Die passende Farbwahl

Die High Heels können zu jeder Farbe der Kleidung im gleichen oder ähnlichen Ton getragen werden. Schattierungen einer Farbe verleihen dem Look eine edle Note. Besonders bei klassischen und eleganten Looks ist auf eine Ton-in-Ton-Kombination zu achten. Schwarze, graue und nudefarbene High Heels eignen sich grundsätzlich für jedes Outfit. Wer es jedoch etwas gewagter und trendiger haben möchte, der kann auf stärkere Farbkontraste zurückgreifen. Komplementärkonstraste erzeugen Spannung und machen eine Kombination besonders interessant. Jedoch sollten maximal zwei bis drei verschiedene Farben verwendet werden. Mit diesen passenden Accessoires ausgestattet, steht einem gelungenen Auftritt nichts mehr im Wege.

Kommentare geschlossen