Gummistiefel: In oder out?

0

Geht es um Gummistiefel, denken Sie sicher zuerst an schlechtes Wetter, Gartenarbeit oder Stall ausmisten. Für diese Gelegenheiten sind Gummistiefel perfekt geeignet. Bei verschiedenen Tätigkeiten können Sie auf die Kunststofftreter nicht verzichten. Nicht nur aus diesen Gründen sind diese auf keinen Fall out. Sie erhalten sogar Gummistiefel in schicken, modischen Varianten. Also: Diese wetterfesten Stiefel sind absolut in!

Gummistiefel – mehr als praktisch

GummistiefelBei schlechtem Wetter und aufgeweichten, matschigen Wegen sind Gummistiefel auf dem Weg zur Arbeit fast schon ein Muss. Am Arbeitsplatz angekommen, ziehen Sie diese aus und tauschen sie gegen modische oder bequeme Schuhe. Die neuen, modischen Gummistiefel sind jedoch einfach zu schade, um am Arbeitsplatz ausgezogen zu werden. Sie sind teilweise so schick, dass sie sich kaum von anderen Stiefeln unterscheiden. Viele dieser Stiefel sind in Lederoptik gearbeitet und unterscheiden sich auf den ersten Blick kaum von Lederstiefeln. Gummistiefel erhalten Sie mit unterschiedlichen Schaftlängen, mit langem Schaft oder als Stiefeletten.

Viele dieser Gummistiefel sind warm gefüttert, sodass Sie im Winter keine kalten Füße bekommen. Die ausgeprägte Profilsohle bietet nicht nur Halt auf matschigem Untergrund, denn sie verhindert das Rutschen bei Schnee und Eis. Gummistiefel, die über eine verstärkte Kappe verfügen, sind ideal für die Arbeit geeignet, beispielsweise für das Fällen von Bäumen oder das Absägen von Ästen. Viele Gummistiefel sind mit Textilmaterial, Kunstpelz oder Strickabschlüssen kombiniert, was den Kuschelfaktor und die modische Optik erhöht. Für das leichtere Anziehen sorgen Reißverschlüsse oder Schnürungen bei vielen Modellen.

Verschiedene Modelle erhalten Sie sogar im Western-, Biker- oder Reiterstil, kombiniert mit Druckknöpfen, Riemchen oder Schnallen. Gummistiefel erhalten Sie in zahlreichen Designs. Nicht nur einfarbige Modelle sind erhältlich. Neben sehr dezenten oder dunklen Farben erhalten Sie modische Gummistiefel in Neon- oder Bonbonfarben oder mit Karo- oder Blumenmuster. Die Gummistiefel haben nicht immer nur flache Absätze, denn modische Gummistiefel werden sogar mit Keil- oder Blockabsatz angeboten.

Die richtige Pflege

Dieses Schuhwerk bietet den Vorteil, dass sie keine großartige Pflege benötigen. Sie können einfach mit lauwarmem Wasser und Spülmittel abgewaschen werden. Das sollten Sie regelmäßig tun, denn an wichtigen Tagen wirken nur saubere Treter wirklich gepflegt. Am Ziel angekommen, können Sie Ihre Gummistiefel schnell mit einem feuchten Tuch abwischen. Nach dem Tragen lassen Sie sich gut austrocknen.

Kommentare geschlossen