Umhängetaschen für Herren

Umhängetaschen sind für viele Damen kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken, doch immer mehr Herren haben sich ebenfalls den Umhängetaschen verschrieben. Es gibt viele Herren-Umhängetaschen, die durchaus modisch einen unfassbaren Mehrwert offenbaren. Nicht nur, dass die Taschen in Sachen Design so richtig punkten, sie sind auch so unbeschreiblich praktisch. In einer Umhängetasche Herren kann sehr viel verstaut werden. Sowohl Notebook als auch diverse Schreibutensilien haben ganz bequem Platz und lassen sich leicht durch die Gegend tragen. Dies liegt vor allem daran, weil die Messenger Taschen einen sehr stabilen Tragegurt vorzuweisen haben, der oftmals sogar gepolstert ist. Schmerzende Schultern gehören damit der Vergangenheit an.

Herrentaschen Lehrertasche

Lehrertaschen sind den Collegetaschen vom Aufbau her sehr ähnlich, haben aber vielfach ein größeres Volumen,…

Herrentaschen Kuriertasche

Kuriertaschen sind keine neue Erfindung. Schon im Mittelalter und in der Renaissance nutzten die Kuriere…

Schöne und praktische Umhängetasche für Herren

Colol und praktisch - Herrentaschen zum UmhängenSolche Taschen sind ein wichtiges Accessoire im Alltag. Frauen wissen schon lange, dass eine solche Bag so manchen Look ideal perfektionieren kann. Dabei kommt es sicherlich auf Farbe und Marke an, diese Eigenschaften sind ausschlaggebend dafür, ob Herren modisch mit einer Adidas Bag zum Hingucker werden. Ledertaschen sind diesbezüglich ganz besonders beliebt. Eine Umhängetasche in Leder wirkt sehr edel und seriös. Auch bei sehr wichtigen Terminen mit Geschäftspartnern kann man diese Tasche zum Einsatz kommen lassen. Ohnehin sind Umhängetaschen gesellschaftlich gesehen enorm etabliert. Herren-Umhängetaschen sind schon seit Jahren keine Seltenheit mehr, weshalb es auch nicht verwerflich ist, kommt diese Schultertasche auch abseits der Freizeit zum Einsatz. Zum Beispiel sind diese Modelle als Ersatz für Schulranzen sehr gefragt.

Für Herren mit Modegeschmack

Es geht für Herren gewiss darum, dass die Taschen sehr schick und dennoch funktional sind. Deswegen setzen die meisten auch auf Leder, wenn der Kauf einer Umhängetasche bevorsteht. Bei den Marken gibt es im Grunde verschiedenste Kollektionen, die optisch jeden Geschmack bereichern sollten. Neben Eastpak und Adidas können Männer auch auf Strellson und Picard setzen. Bei der Farbe zeigen sich die vielen Modelle ebenfalls von einer vielseitigen Seite, im Grunde gibt's keinerlei Einschränkungen. Von dezenten Umhängetaschen bis hin zu schrillen und lauten Taschen ist die Auswahl rundherum zufriedenstellend. Männer müssen sich nur für ein Design entscheiden und dann einkaufen. Dies geht gewohnt einfach im Internet, wo die Accessoires bekanntermaßen enorm vielschichtig auftreten.

Werbung

Auf der Suche nach solchen Taschen ergeben sich verschiedenste Quellen, die ideal geeignet sind. Eine Adidas Herren Umhängetasche kann man zwar auch bei Ebay kaufen, doch bekannte Händler sind sinnvoller, wenn man sicherstellen möchte, dass es sich um garantiert echte Markenwaren handelt. Die Picard Messenger Bag kann neben der Freizeit auch im Büro einen gelungenen Auftritt ermöglichen, denn je nach kombinierter Bekleidung ist modisch gesehen so einiges möglich. Sicherlich bietet sich für den Arbeitsalltag eine Umhängetasche aus Leder an, die womöglich von Eastpak stammt. Aber auch bei Picard gibt es für Männer seriöse, elegante und teils sogar luxuriöse Modelle, die einfach fantastisch zu verschiedensten Anzügen passen. In der Freizeit dürfen die Umhängetaschen für Herren mit Sicherheit etwas ausgefallener auftreten.

Die beliebtesten Marken bei Umhängetaschen bei Herren

Umhaengetaschen für Männer Männer könnten dann womöglich auf Strellson-Umhängetaschen setzen, die selbst in verschiedenen Farben auftreten. Generell sollten anspruchsvolle Männer immer die ideale Alternative finden, die womöglich auch noch mit einem frischen Druck versehen ist. Preislich gesehen lohnt sich der Kauf im Internet deutlich. Die Umhängetaschen von Eastpak, Adidas, Picard oder Strellson sind weitaus günstiger, als es im Fachhandel wäre. Schnell kann man die Schultertasche in den klassischen Farben Schwarz oder Braun zum echten Vorteilspreis bestellen. Doch auch wenn man sich eher auf die Modelle aus Leder verlassen möchte, müssen kaum Abstriche gemacht werden. Dabei darf auch nicht vergessen werden, dass die Herren-Umhängetaschen mit einem Gutschein verbilligt bestellt werden können. Wer im Internet kaufen will, der organisiert sich schnell tolle Einsparungen, die für echte Vorteile sorgen. Immerhin kann man sich somit schnell noch eine weitere Umhängetasche gönnen und die neusten Kollektionen im Auge behalten. Denn ähnlich wie bei der riesigen Auswahl für Damen gibt's auch für Männer immer wieder neue Taschenkollektionen, die weitere Modelle bereithalten, die dem neusten Trend entsprechen.

Bevorzugtes Material

Leder ist nicht nur ein Klassiker, sondern auch ein Renner in den Taschenkollektionen der renommierten Markenhersteller, gefolgt von Nylon, Canvas, Segeltuch und LKW-Planen. Die Materialwahl für Herren-Umhängetaschen ist dabei nicht unbedingt vom Pflegeaufwand abhängig, vielmehr zählt für den modernen Mann, dass die Tasche vielseitig kombinierbar ist, dem Anlass und dem Auftritt entspricht und sein persönliches Mode- und Lifestyle-Gefühl unterstreicht. Kurzum, sie muss zum jeweiligen Typ passen.

  • Leder - weich, rau, robust, natürlich sportlich und edel: Leder ist eine Frage des Geschmacks. Für Männer, die den natürlichen und unverwüstlichen Charme von Leder schätzen, kommt daher auch nur Leder für den Shopper, die Laptop- oder Reisetasche in Frage. Leder zeigt sich dabei ebenso facettenreich wie das Leben eines Mannes. Glatt und kühl, genarbt, als Antikleder mit der beliebten Note von "Schon ewig ein Lieblingsstück", aus Veloursleder mit weicher Oberfläche oder in gegerbter derber Ausführung für echte Land- und Großstadtcowboys. Im Business ist elegantes Leder ein idealer und hochwertiger Begleiter, der perfekt zum Anzug passt, gerade wenn Mann viel geschäftlich unterwegs ist und Akten, Laptop, Dokumente sicher und stilvoll transportieren möchte.
  • Polyurethan - PU-Leder/Kunstleder: Polyurethan zählt zu den Kunststoffen und ist in der Schuh- und Taschenproduktion verbreitet. Daraus werden Kunstledertaschen für Damen und Herren gefertigt, welche die edle Lederoptik mit einer unempfindlichen und pflegeleichten Oberfläche verbinden.
  • Nylon & Polyester: Superleicht, fast federleicht, pflegeleicht - Leicht ist das Stichwort für Nylontaschen, die auf Reisen und beim Sport aufgrund ihres Leichtgewichts zu gefragten Begleitern werden. Auch Studenten lieben Nylontaschen in klarem, schlichtem Design, denn es passt viel rein und sie verzeihen auch Unachtsamkeiten. Abnutzungserscheinungen erkennt man bei diesem Material so gut wie überhaupt nicht.
  • Canvas & Segeltuch: Urban, lässig, robust, ultra outdoor-tauglich und mit dem Understatement der unbändigen Freiheit: Canvas-Umhängetaschen für Herren sind in der Sport- und Outdoorwelt, bei Globetrottern und Anhängern der unkonventionellen und freien Lebensart das Material der ersten Wahl. Auch das starke Segeltuch wird zu Herrenumhängetaschen verarbeitet und unterstreicht die legere Streetwear bestens. Canvas ist einfach cool, ein bisschen verwegen und vor allen Dingen sehr pflegeleicht, denn es kann gewaschen werden. Auch die Kombination mit Leder ist gefragt. Canvas-Taschen für Männer symbolisieren Spaß, Freiheit, Action und Abenteuer, sie sind Easy Rider in der Taschenmode und werden an Herren von 16-66 gesehen.
  • LKW-Planen: Planentaschen aus den fast unkaputtbaren PVC-Planen, mit denen LKWs bestückt werden, sind die Favoriten für Männer, die auf auffallendes Design stehen. Zwar gibt es die Trendtaschen auch in gediegenem uni, doch wenn schon Planentasche, dann bitte als Hingucker. Schrille leuchtende Farben, plakative Muster, einfache Funktionalität, und die leichte Reinigung machen Planentasche zu einem Must Have für Männer, die sich auch in Sachen Kleidung gerne zu den innovativen Typen zählen.

Gibt es das beste Material?

Definitiv: Nein! Denn jede der hier aufgeführten Materialien hat besondere Vorzüge, die dem Einsatzzweck und dem Style des Einzelnen gerecht werden. Keine Materialart zeigt sich im täglichen Gebrauch als ungenügend und wenn wir es genau betrachten, dann besitzen viele Männer auch mehrere Taschen aus verschiedenen Materialien, die sie zweckmäßig oder modespezifisch kombinieren.

Werbung

Pflegetipps: Welches Mittel für welches Material?

Dier Accessoires sollen generell pflegeleicht und robust sein, aber Männer wählen häufig nach dem Verwendungszweck und dem Einsatzbereich. Der Markt bietet Artikel in verschiedenen Materialausführungen, die dem individuellen Geschmack gerecht werden. Taschenpflege ist mit den richtigen Tipps ein Kinderspiel, das sich auch bei Materialien, die mehr Pflege benötigen als andere leicht umsetzen lässt.

  • Ledertaschen reinigen und imprägnieren: Umhängetaschen aus Leder sind als Glattledertaschen und Rauledertaschen erhältlich, dementsprechend unterscheidet sich auch die Pflege. Glattleder kann mit einem feuchten Tuch von gröberen Verschmutzungen befreit werden. Um das Leder geschmeidig und glänzend zu erhalten und es vor Umwelteinflüssen zu schützen, bietet sich spezielle Lederpflege in Form von Fluids, Emulsionen oder Cremes an, die mit einem weichen Tuch aufgetragen und anschließend auspoliert wird. Hier kann man auch Schuhpflege-Produkte verwenden.
    Taschen aus Veloursleder werden ohne Pflege gerne "speckig". Das hat dann nichts mehr mit gewolltem Vintage-Look zu tun, sondern ist einfach nur unansehnlich. Die speckige Optik entsteht durch das Verkleben der feinen Veloursfasern. Das lässt sich durch regelmäßiges Ausbürsten, bei dem auch Schmutz und Staub entfernt werden, verhindern. Dazu finden sich spezielle Bürsten in unterschiedlichen Härtegraden im Handel, die auch für die Schuhpflege zum Einsatz kommen. Gerade Herrenumhängetaschen aus Rauleder benötigen gegen Nässe und Feuchtigkeit eine Imprägnierung. Hier finden sich im Handel (Schuhhandel) Sprays, die nach der Reinigung aufgetragen werden und einen Schutzfilm gegen Schmutz und Feuchtigkeit bilden. Für intensive Flecken bieten sich Lederreiniger zum Aufsprühen an. Die betreffende Stelle wird eingesprüht und mit der Bürste behandelt. Anschließend mit einem fusselfreien feuchten Tuch die Fleckreste ausreiben.
  • Textiltaschen - Feinwäsche und spezielle Fleckentferner: Herrenumhängetaschen aus textilen Materialien wie Baumwolle, Canvas oder Segeltuch können vielfach per Hand oder in der Maschine gewaschen werden. Hierzu finden sich mitunter auch Angaben auf dem Herstelleretikett. Mit Feinwaschmittel, ob für die Hand- oder Maschinenwäsche, kann Mann nichts falsch machen. Vollwaschmittel, die Bleichsubstanzen enthalten, sind aufgrund der Farbechtheit weniger geeignet. Wenn sich viele Metallteile an der Tasche (ösen, Schnallen, Reißverschlüsse befinden), empfiehlt es sich, die Tasche in einen Kissenbezug zu stecken, denn durch den Waschvorgang können Metallteile und Trommel beschädigt werden. Auf Weichspüler kann verzichtet werden. Eine 30-Grad-Wäsche ist ausreichend, bei höheren Temperaturen kann der Stoff einlaufen und sich verziehen.
    Hartnäckige Flecken in hellen Stofftaschen sind kein unlösbares Problem. Hier kommen Fleckentferner zum Einsatz, die auch bei Textilien angewendet werden. Wichtig ist, dass der Fleckenreiniger auf das Material abgestimmt ist. Zunächst sollte eine Farbprobe durchgeführt werden, um sicher zu stellen, dass sich der Stoff durch die Behandlung nicht komplett entfärbt. Der Test sollte an einer unauffälligen Stelle durchgeführt werden. Wer sich bezüglich der Reinigung unsicher ist, kann hochwertige Textiltaschen auch in die chemische Reinigung geben.
  • Taschen aus Kunstfasern - wenig anspruchsvoll: Nylon, Polyester, Kunststoff, PVC oder PU zeigen sich besonders pflegeleicht. Verschmutzungen und Flecken haften nicht so schnell an wie auf textilen Materialien oder Leder. Zur Reinigung und Auffrischung genügt bei den meisten Modellen das Abwischen mit einem feuchten Tuch. Für die Reinigung und Imprägnierung von Kunstleder finden sich im Handel spezielle Präparate, die leicht anzuwenden sind.

Kauftipps: Worauf achten?

Praktische, breite Umhängetasche für MännerDie Tasche muss dem Zweck gerecht werden, sie soll eine lange Lebensdauer vorweisen und nicht schon nach kurzzeitigem Gebrauch reif für die Tonne sein. Qualität zahlt sich bei Herrenumhängetaschen im wahrsten Sinne des Wortes aus, weshalb Mann auch ruhig einige Euros mehr für die Tasche ausgeben darf.
Materialien: Haltbar und dem Inhaltsgewicht entsprechend

Der Markt wird den Ansprüchen an Materialien, die widerstandsfähig, reißfest, nassfest sind, bestens gerecht. Leder gilt als unverwüstlich und ist ein Naturprodukt, das regelmäßiger Pflege bedarf. Grundsätzlich ist Echtleder eine gute Wahl. Glattleder ist leichter zu reinigen als Rauleder. Rauleder-Taschen, die viel im Einsatz sind, zeigen mit der Zeit eine veränderte Oberflächenstruktur, die aufgerauten Fasern werden regelrecht plattgedrückt, auch Staub und Schmutz setzen sich tiefer ab, was bei unregelmäßiger Pflege die berüchtigte "speckige Glanzoptik" hinterlässt.

Taschen aus synthetischen Materialien wie Nylon oder Polyester hingegen zeigen bedeutend weniger Pflegeaufwand und weisen ein geringes Eigengewicht auf. Sie sind gerade im Bereich von Freizeit, Sport, Reise und Outdoor-Aktivitäten gefragt. Die Reißfestigkeit des Materials und die Abwehr von Feuchtigkeit und Schmutz bieten weitere Vorteile, die auch bei stark beanspruchten Taschen zum Tragen kommen.

Taschen aus Canvas, Baumwolle oder Segeltuch sind von ihrer Materialfestigkeit ebenfalls Allrounder, allerdings zeigen sie sich anfälliger für Verschmutzungen. Daher bestimmt sich die Auswahl von Stofftaschen nach dem expliziten Einsatzzweck.

Das Material muss dem Inhaltsgewicht der Tasche standhalten. Eine Canvastasche, in der z. B. dauerhaft viele und schwere Bücher transportiert werden, ist einer hohen Belastung ausgesetzt, mit der Folge, dass Nähte reißen oder die Tasche ihre Form verliert. Daher ist die Materialwahl auch abhängig von den Dingen, mit denen die Tasche in der Regel gefüllt wird.

  • Verarbeitung: Taschen sollen im wahrsten Sinne des Wortes halten, was sie beinhalten. Daher ist die Nahtverarbeitung immer ein Kriterium, das Aufschluss über die Qualität gibt. Trage- und Schulterriemen müssen sozusagen bombenfest sitzen, denn nichts ist unangenehmer, als wenn der Schultergurt oder Tragehenkel reißt, die Tasche mit voller Wucht auf den Boden oder die Füße fällt und der Inhalt beschädigt wird. Offene Nähte stellen gerade bei kleinen Seitentaschen oder Fächern das Risiko dar, dass Gegenstände herausrutschen und verloren gehen. Innen- oder Außenfächer verfügen oft über einen Reißverschluss. Dieser sollte unbedingt leichtgängig sein, sonst kann er mit der Zeit Nerven kosten. Verstärkte Böden sind bei Umhängetaschen, die viel Gewicht aufnehmen sollen, von großer Bedeutung.
  • Taschenaufteilung & Verschlüsse: Wer sich einen Shopper kauft, der braucht viel Platz und weniger Einteilungen im Innenbereich, denn meist werden die Einkaufstüten im Ganzen hineingegeben. Kleine Seitentaschen mit Reiß- oder Klettverschluss bieten zusätzlichen Stauraum für Smartphone und Geldbeutel. Anders sieht es hingegen bei Messengerbags oder Businesstaschen aus. Diese verfügen meist über mehrere Innenfächer, z.B. für Laptop und Dokumente sowie Arbeitsmaterialien, damit alles schnell und übersichtlich zur Hand ist. Käufer sollten sich im Vorhinein Gedanken darüber machen, welchen Zweck die Tasche genau erfüllen soll und was sie darin unterbringen wollen. Auch die Art des Verschlusses ist nicht unerheblich. Klettverschluss lässt sich auch mal einhändig öffnen, während dies bei einem Reißverschluss eher schwierig ist.
  • Polsterungen für den Transport empfindlicher Gegenstände: Laptop, Netbook oder Tablet sind heute vielfach mit von der Partie, gerade im Business. Die empfindlichen Geräte benötigen in der Tasche einen besonderen Schutz vor Stößen und Vibrationen, auch wenn die Tasche aus niedriger Höhe fällt oder unsanft abgestellt wird, sollte das Gerät keinen Schaden nehmen. Gut gepolsterte Innenfächer, die zu verschließen sind, bieten diesen Schutz.
  • Tragekomfort: Gerade Umhängetaschen und Schultertaschen sollen einen idealen Tragekomfort bieten, besonders wenn sich in der Tasche einiges an Gewicht befindet. Ob Mann die Tasche direkt auf der Schulter oder quer über der Brust trägt, bleibt jedem selbst überlassen. Ein gepolsterter Schultergurt fängt Gewicht ab und verhindert, dass der Schulterriemen bei stärkerem Gewicht einschneidet.

Bekannte Hersteller - Markentaschen für starke Männer

Elegante, schmale Umhämgetasche für unterwegs

Bekleidung, Schuhe, Taschen, Accessoires sind wichtige Bestandteile der Mode und daher finden sich auch in den Sortimenten der namhaften Modehersteller Umhängetaschen für Männer. Je nach Label oder Modemarke spiegeln Design und Materialien der Taschen das Image und Wertegefühl der Marke wieder. Auch kleinere Trendlabels sowie spezielle Anbieter, die sich nur auf Herrentaschen konzentrieren sind Anlaufstellen für die Auswahl von Taschen nach dem eigenen Geschmack.

Männer haben ebenso wie Frauen ihre Lieblingsmarke, ihr angesagtes Fashion-Label, sie leben ihren Style in der Mode und die Taschen sollen darauf abgestimmt sein. Kompatibilität ist auch in Sachen Herrentaschen ein wichtiges Stichwort, denn viele Männer achten darauf, dass eine Umhängetasche zu verschiedenen Styles, Anlässen und für zahlreiche Einsatzzwecke dienen kann. Wir zeigen auf, welche Hersteller die Nase vorn haben und welche Modelle sich im Sortiment finden.

  • Strellson - lässige Ledereleganz: Weiches Leder ist bei den Umhängetaschen der Marke Strellson Programm. Es schmiegt sich herrlich an und kommt auch gerne im angesagten Antik-Finish für den coolen Vintage-Look daher. Strellson bietet Messenger Bags, Businesstaschen und Laptoptaschen in verschiedenen Größen mit urbanem Abenteuerfeeling und der Prise Extravaganz, die auch gerne mit Anzug und Sneakers gelebt werden darf.
  • Bugatti - Exklusivität inklusive: Schnittig, perfekt im Formendesign, mit sachlicher Linie und aus hochwertigen Ledersorten in beliebten Herrenfarben wie Dunkelblau, Schwarz, Mokkabraun präsentieren sich Bugatti Umhängetaschen für Männer als Businesstaschen und Aktentaschen, die rund um den Globus eine exzellente Figur machen und in ihrer klaren Funktionalität allen Job-Anforderungen bestens gerecht werden.
  • Jack Wolfskin - sportliche Freiheit: Der Pionier in Sachen Outdoorbekleidung spricht mit Umhängetaschen in den Ausführungen Shopper, Essential Bag, Laptoptasche oder Sportbag Männer an, die ihre große Freiheit auch mit passenden, leichten und funktionalen Taschen leben. So abwechslungsreich wie die Natur zeigen sich die Farben, die von grellbunt über klassisch Schwarz bis hin zu Tarn- und Erdfarben reichen. Canvas und Polyster sind hier bevorzugte Materialien.
  • Picard & Samsonite: Zwei Taschengiganten und eine große Auswahl an Umhängetaschen für Männer jeden Alters und für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke, z.B. Laptoptaschen, Reisetaschen, Businesstaschen, kleine Handbags. Picard Taschen für Männer bestechen durch ihre zeitlose Eleganz, hochwertige Lederarten und eine akkurate Verarbeitung. Sie stehen für Langlebigkeit und weisen eine hohe funktionelle Ausstattung auf. Reisetaschen und Laptoptaschen sind das Metier von Samsonite. Diese Umhängetaschen sind für den brasilianischen Urwald ebenso geeignet wie für die Lounge in Manhatten, das strapazierfähige Material macht alles mit und ist für Freizeitaktivisten und Traveller genau das Richtige.
  • Porsche Design: Männlich markant, geradlinig und mit feinen Details zeigen sich die Premiumtaschen von Porsche Design in dunklen Lederfarben. Auch Materialkombinationen von Leder und Nylon sorgen für das optische Plus. Ob Shopper, Sportbag, Businesstasche oder Messengerbag - Diese Umhängetaschen verleihen ein Stilgefühl der Extraklasse.
  • Weitere Labels & Brands: Mode verändert sich ständig und mit ihr auch die Labels und Marken. Für jeden Geschmack findet sich auf dem Taschenmarkt daher auch genau das Label, das den eigenen Ansprüchen und Stylevorlagen nahe kommt. Herrentaschen mit individueller Note und in verschiedenen Modellen bieten u.a. Labels wie Kiomi, Brooklyn´s Owns by Rocawear, O´Neill, Herschel, Zign, Ucon Acrobatics, Your Turn, Hype, Wood Wood, Matt & Natt, Burberry, Leonard Heyde und Royal Republic. Nicht zu vergessen die großen Sportmodehersteller Adidas, Nike, Puma, Lacoste, die gerade im Segment der Sport- und Freizeittaschen nach wie vor auf den Beststeller-Listen stehen.