Männer und Shoppingtaschen, das ist noch kein selbstverständlicher Anblick in den Einkaufspassagen. Viele Männer nutzen Rucksäcke, um ihre Einkäufe darin zu verstauen. Doch richtige Shopper sind besonders praktisch, da Mann sie nicht erst abnehmen muss, um die Einkaufsschätze hineinzulegen. Ein Shopper eignet sich auch als Strandtasche hervorragend und wirkt weniger wuchtig als eine Sporttasche. Auch für alle anderen Gelegenheiten, bei denen Mann mal etwas mehr unterbringen muss, ist die Shoppingbag der ideale Begleiter.

Merkmale des Herren Shoppers

Herren Shopper sind als Beuteltaschen konzipiert, die sich schmaler als Damen Shopper präsentieren. Die Henkel sind so lang, dass die Tasche bequem über der Schulter getragen werden kann, bei verschiedenen Modellen ist die Länge verstellbar. Daneben finden sich Ausführungen, die sowohl über einen Schultergurt (abnehmbar) als auch über kurze Henkel verfügen.

Merkmal des Shoppers ist das große geräumige Innenfach, in dem sich Einkaufstüten ohne Platzprobleme leicht unterbringen lassen. Eine kleine Innentasche kann ebenfalls vorhanden sein, um dort z.B. Geld oder andere gut aufgehobene Dinge zu verwahren. Der Reißverschluss ist die gängige Variante, um den Shopper zu öffnen und zu schließen, aber auch ein Klettverschluss kann gegeben sein. Shopper Schultertaschen für Herren können zusätzlich mit einer Reihe von Außenfächern in verschiedenen Größen mit Reiß- oder Klettverschluss versehen sein, in denen alles, was schnell zur Hand sein sollte, seinen Platz findet.

Materialien, Farben, Design für die Männer Shoppingbag

Polyester, Nylon, Microfaser, Canvas, Jeans, Baumwolle oder auch Leder als Velours- oder Glattleder stehen bei den Materialien für Herren Shopper ganz oben auf der Liste. Auch Materialkombinationen, z.B. Rauleder und Glattleder oder Canvas und Nylon, sind keine Seltenheit. Farblich bleibt es eher ruhig und gedeckt. Blau, Schwarz, Dunkelgrau und Braun liegen hier in der Gunst vorne. Das ist auch der Tatsache geschuldet, dass Einkaufstaschen so einiges mitmachen und auf dunklen Farben sind Anschmutzungen nicht so schnell zu erkennen. Für welches Material sich Männer entscheiden, hängt immer vom eigen Typ sowie den modischen Vorlieben ab. Lässige schlanke Shopper mit langen Henkeln aus Textil oder Veloursleder mit indigenem Touch erfreuen sich bei jungen Männern einer großen Beliebtheit.

Das Design bleibt klar, sachlich, Funktionalität und Stauraum sind die wichtigsten Merkmale. Wer dennoch ein bisschen aus der Reihe tanzen will, der findet Herrenshopper als Schultertasche mit Prints, Logosticks oder in leuchtenden Farben und gemustert.

Kommentare geschlossen