Auch lange Röcke können sexy aussehen. Gerade bei einem Rock kommt es darauf an, wie Sie ihn kombinieren. So kann aus gerade geschnitten Röcke mit dem richtigen Zubehör leicht ein perfekter Auftritt für alle Gelegenheiten werden. Röcke haben immer Saison. Im Winter können Sie Ihren Rock mit Stiefeln kombinieren. Schick und angesagt sind zurzeit kurze Röcke, die mit Overknees getragen werden sowie die von Esprit und Pura Lopez.

Damen-Rock – bunte oder einfarbig?

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich für einen karierten oder unifarbenen Rock entscheiden. Allerdings sollten bunt gemusterte Röcke nur von großen schlanken Frauen getragen werden. Wenn sie etwas kleiner oder fülliger sind, stehen Ihnen einfarbige Röcke besser. Der Vorteil bei Röcke ist die Tatsache, dass sie mit vielen Teilen kombiniert werden können. Je nachdem ob sie sich für ein verspieltes Oberteil oder Shirt entscheiden oder für eine schlichte Bluse, so wirkt auch der Rock.

Viele Kombinationen

Die Kombinationsmöglichkeiten sind fast unbegrenzt. Natürlich gehören zu Röcke auch das passende Outfit. Zu jeder Rocklänge gehört das passende Schuhwerk oder die farblich passende Handtasche. Mit den vielen Möglichkeiten, die Ihnen Röcke bieten, können Sie immer sicher sein, dass Sie nie overdressed oder zu einfach angezogen sind. Falls Sie zu einer Veranstaltung eingeladen sind, bei der keine Kleiderordnung vorgesehen ist, ist ein Rock die perfekte Wahl. Der Rock kann mit einer supereleganten Bluse kombiniert werden. So wirken Röcke edel und elegant. Mit einem Cardigan kombiniert sieht das Ganze schon nicht mehr so elegant, sondern einfach nur schick aus. Mit einem Rock machen Sie auch mit ein paar Kilo mehr eine gute Figur.

Kommentare geschlossen