Reef

0

Reef, 1984 von den argentinischen Brüdern Ferndando und Santiago Aguerre gegründet, entstand als Label von Surfer für Surfer. Ihr Traumziel, funktionelle Fashionschuhe für Surfer zu designen und herzustellen, erreichten die beiden in kurzer Zeit und etablierten ihr Label Reef in den USA. Mittlerweile umfasst das Repertoire des Labels schon lange nicht mehr nur Surferschuhe, sondern eine ganze Outfit-Serie. Auch in Europa ist das Label besonders unter Surfern und Skatern bekannt, doch der Ruf, innovative Flip-Flops, Ballerinas, Sneaker und Stiefeletten geht weit über die Sportlerkreise hinaus und begeistert auch Mädchen und Frauen, die einfach nur Spaß an stylischer Mode haben.

Flip-Flops von Reef

Die Reef – Flip Flops sind nicht nur einfach Flip Flops mit witzigem Design, sondern bieten schon einiges mehr. Die ausgeschäumten Sohlen verfügen über einen Dämpfungsrahmen, der das Laufen in diesen Sandalen wesentlich angenehmer macht. So angenehm, dass Reef auch gleich noch eine Fashion-Serie der Flip Flops entwarf. Mit diesen Edel-Sandalen, elegant und sehr weiblich, in Flip-Flop-Look kann man sich mit ruhigen Gewissen in jedes Partygewimmel werfen. Bevorzugt man für seine Sandalen eher Leder, so wird Reef auch diesem Wunsch gerecht. Schlichtes Outfit in edlem, weichen Leder garantiert angenehme Passform und hohen Tragekomfort.

Hingucker an den Füßen

Natürlich hat Reef auch die klassischen Flip Flops in fröhlichen Farben mit witzigen Aufdrucken, die einfach nur zum Strandtag einladen. Wer auch nach Feierabend nicht auf seine geliebten Flip-Flops verzichten möchte, der sollte mal einen Blick auf die Hausschuhe von Reef werfen. Eine Überraschung sind die Halbstiefel von Reef. Weiche Materialien, zu ebensolchen Formen verarbeitet, sind ein echter Hingucker.

Kommentare geschlossen