Replay

0

Kaum zu glauben, dass eine Fußball-Weltmeisterschaft der Frauenwelt eines der interessantesten Modelabel bescheren sollte: Replay. Die Gründungsgeschichte ist ebenso einfach wie genial. Und diese Attribute ziehen sich wie ein roter Faden durch die Produkte von Replay. So wie Männer auf der ganzen Welt, sitzt auch der Firmengründer Claudio Buziol 1978 vor dem Fernseher und verfolgt die Fussball-Weltmeisterschaft. Als das Wort „Replay“ auf dem Bildschirm blinkt, schaut er jedoch nicht genauer auf die wiederholten Spielszenen, sondern versinkt in einer Vision von neuer Mode, deren Konzept Wiederholung im Sinne von Erneuerung in jeder Form ist.

Weltmeisterliche Schuhe

Aus vorhandenen Formen, Materialien und Techniken vollkommen neue Mode erschaffen. Obwohl zu jener Zeit noch Partner des Diesel-Papstes Renzo Rossi, lässt sich Buziol umgehend den Begriff als Label schützen: Replay war geboren. Das erste Jeansmodell von Replay kommt 1989 auf den Markt, schlägt voll ein und wird Markenzeichen von Replay. Heute hat das Label seine Produktpalette Unterwäsche, einer eigenen Parfumlinie, Accessoires und vor allem auch Schuhe erweitert. Replay – Damenschuhe sportlich, elegant, dem herrschenden Zeitgeist immer einen Schritt voraus und vor allem unglaublich farbenfroh.

Innovativ und Authentisch

Das innovative Design entspricht voll und ganz dem ursprünglichen Gedanken des Labelgründers. Ständig sucht Replay nach neuen Materialien, Technologien und nach effektiver Gestaltung des Produktionsprozesses, ohne Qualitätseinbuße an den Produkten. Die Leidenschaft Buziols findet sich in jeder neuen Kollektion wieder, die temperamentvoll, sportlich und feminin auf den Markt stürmt. Für Replay – Schuhe gilt: sieht man einen Replay, erkennt man ihn auch. Die Schuhmodelle des Labels sind voller Kraft und Persönlichkeit, eben absolut authentisch.

Kommentare geschlossen