Diesel

0

Das Label Diesel steht weltweit eigentlich für super passgenaue Jeans. Doch das Unternehmen wäre kein italienisches Modelabel, wenn Renzo Rosso passend zu seinen Jeans nicht auch das entsprechende Zubehör an Bekleidung, Accessoires und Footwear gleich mit entwerfen würde. So gehört Diesel seit dem Ende der 70iger Jahre zu den Machern auf dem Modemarkt.

Italienische Damenschuhe

Und besonders die Damenschuhe machen ihrem italienischen Ruf alle Ehre. Von sportlichen Sneakern, Chucks, über Boots aller Art bis hin zu phantastischen Pumps und High Heels bietet Diesel das volle Programm der Schuhmode. Design und Qualität entsprechen genau dem, was man von einem italienischen Modelabel erwartet. Das Unternehmen stützt sich zurzeit auf drei Grundkollektionen, der Diesel – Kollektion, der Diesel Black Gold – Kollektion und der Diesel Kids Kollektion. Die Diesel – Kollektion die sportliche Sneaker im Used Lether – Look enthält, ebenso wie schlichte, aber unglaublich elegante Pumps, Sandaletten die zum Träumen einladen und fröhliche Flip Flops.

Schuhtraum mir Diesel

Die Diesel Black Gold – Kollektion ist ein absoluter Schuhtraum. Hochhackige Pumps mit einfachen, jedoch unglaublich feminin wirkenden Details, flache wie auch hohe Sandaletten mit verspielten Riemchenkombinationen und Sportsneaker, deren Oberschuhtextilien Drucke tragen, die urban wie auch technisch angelegt sind. Wer glaubt, mit den einfarbigen Modellen auf der dezenteren Seite zu liegen, irrt gewaltig. Kräftige Farben wie sattes Blau oder Grün sorgen dafür, dass auch diese Sneaker zum Blickfang werden. Klar, Diesel – Modelle gehören nicht zu den preiswerten Schuhen, doch man wird bereits im oberen Bereich des mittleren Preissegments fündig und kann sich hier zwischen bezaubernde Modelle entscheiden.

Kommentare geschlossen