Mephisto

0

Sportive Komfort- und Bequemschuhe mit einem hohen Anspruch an Nachhaltigkeit und Fußgesundheit sind das Markenzeichen des französischen Schuhherstellers Mephisto mit Sitz in Sarrebourg. Benannt ist das Unternehmen nach seinem bekanntesten Schuhmodell, einem sportlichen Mokassin-Sneaker, der in den 1970er Jahren den Siegeszug der Mephisto-Schuhe begründet hat. Neben der Hauptmarke Mephisto und den „Originals“ finden sich im Sortiment weiter die Marken Mobils, Sano und Allrounder, die jede für sich gesehen zwar unterschiedliche Schuhmodelle beinhalten, jedoch alle das Laufen wie auf Wolken durch ausgereifte Technologie und beste Schuhmaterialien ermöglichen. Mephisto Schuhe sind für Damen und Herren verfügbar.

Mephisto: Geschichte der Unternehmens- und Markenentwicklung

Bis heute ist Mephisto ein traditionelles Familienunternehmen in Privatbesitz, das 1965 von Martin Michaeli im französischen Sarrebourg gegründet wurde. Er entwickelt einen ganz speziellen Mokassin, der optisch wie auch funktional Aspekte von Sportschuh, Mokassin und bequemem Straßenschuh vereint, den „Mephisto“. Mit diesem Schuh einher geht gleichzeitig ein exklusives Verfahren für die Schuhherstellung, das sich Michaeli 1973 patentieren lässt. Der Echtleder-Halbschuh mit Schnürung und leichtem Keilabsatz mit großem Tragekomfort erobert die Welt. Der erste Mephisto Verkaufsshop eröffnet 1984 im deutschen Aachen. 1985 wird das erste Tochterunternehmens in Tokio gegründet. Weitere Unternehmungen und Niederlassungen in Amerika sowie Kanada folgen. 1998 kommt die Marke Mobilis, die für Extrem-Komfort steht, auf den Markt.

2002 wird die Marke Allrounder by Mephisto eingeführt, die Outdoor- und Freizeit-Aktivschuhe mit hervorragenden Eigenschaften zu einem neuen Verkaufsschlager macht. Das Unternehmen avanciert durch die Erweiterung mit Taschen und Accessoires zur Lifestyle-Marke. 2006 geht die innovative Soft-Air-Technologie bei allen Schuhmodellen an den Start. Es folgt die Marke Sano mit Fitness- und Wellnesschuhen, die mit der intelligenten 2-Zonen-Technologie ausgestattet sind. Heute zählt der Schuhhersteller 900 Shops weltweit. Auch die Anzahl der Auszeichnungen ist beachtlich. So wurde Mephisto mehrfach für seine Exportleistungen und als beste Schuhmarke Frankreichs ausgezeichnet, in Amerika erhielt sie sogar den Design-Award.

Mephisto-Schuhe für jedes Alter und mit innovativen Technologien

Junge Leute tragen die Modelle von Mephisto ebenso gerne wie die ältere Generation und etliche Altersstufen dazwischen. Das ist auch der Initiative des Unternehmens geschuldet, immer auf der Höhe der Zeit zu bleiben und sich weiterzuentwickeln. Die jeweilige Zielgruppe wird mal mit Du, mal mit Sie oder neutral angesprochen – eine Marketingstrategie, die sich bewährt hat. Mokassins, Slipper, Pantoletten, Sandalen und Sandaletten, Ballerinas, Wedges, Sneaker, Halbschuhe, Outdoor-Schuhe und wetterfeste Schuhe hält die Auswahl bereit.

Die Technologien, an denen seit der Gründung eifrig gefeilt wird, können sich sehen lassen. Die Soft-Air Technologie, die allen Modellen zu eigen ist, sorgt durch ihre flexible, dauerelastische und sehr weiche Zwischensohle für einen hohen, ermüdungsfreien  Gehkomfort und einen moosweichen Auftritt. Sie reduziert harte Auftrittsstöße auf ein Minimum, was Gelenke, Bandscheiben und Wirbelsäule schont. Im Absatzbereich finden sich zudem spezielle Shockabsorber. Ein gesundes Fußklima ist für den Wohlfühlfaktor und die Fußgesundheit wichtig. Daher werden die Modelle aus atmungsaktivem Naturleder oder Gore-Tex und in Handarbeit gefertigt. Ebenso kommen Naturkork für Absätze und Fußbett sowie Naturkautschuk für die Laufsohle zum Einsatz.

Die Schuhe der Marke Mobilis besitzen eine weiche Rundum-Polsterung und ein anatomisch geformtes, herausnehmbares Fußbett. Durch die Komfortweite hat der Fuß seinen idealen Freiraum im Vorderfußbereich. Mobilis Schuhe sind in verschiedenen Varianten für Damen und Herren erhältlich, z.B. als Sneaker, Spangenschuhe, Pumps, Ballerinas, elegante Mokassin-Halbschuhe und mit außergewöhnlichen Design-Merkmalen.

Ob City, Freizeit, Outdoor-Sport – Die Allrounder von Mephisto präsentieren sich als Sneaker und Sandalen mit optimierten funktionalen Eigenschaften wie hochabriebfeste Laufsohle, Shockabsorber, herausnehmbares Fußbett, Softpolster, beidseitig verlaufende, verstärkte Stabilisatoren zwischen Vorderfuß- und Fersenbereich, Nässeschutz.

Die 2-Zonen-Technologie ist das Herzstück der Sano-Sneaker-Modelle, die auf Multivibration und Power-Stimulation setzt. Diese Schuhe eignen sich perfekt für lange Tage, aktivieren vernachlässigte Muskulatur, kräftigen Bänder und Sehnen, entlasten Gelenke, Bandscheiben, Wirbelsäule und fördern die gesunde Körperhaltung. Im Schuhfachjargon gehören solche Modelle zu den Aktivschuhen.

Ein niedriger (bei Damenschuhen auch höherer) Keilabsatz oder die etwas erhöhte durchgängige Laufsohle aus verschiedenen Materialien wie Kork oder Gummi haben sich bei zahlreichen Schuhen der verschiedenen Marken etabliert und unterstützen das besondere Laufgefühl.

Mephisto: Schuhdesign nach jedem Geschmack

Mephisto-Schuhe vermitteln durch die hochwertigen Materialien, ausgewählte Farben und Designs immer eine unvergleichliche Eleganz, die sportiven Schuhen in der Regel eher fehlt. Dabei wird das gesamte Farbspektrum von natürlich bis leuchtend, pastellig oder pudrig und mit allen Farbtönen umgesetzt. Jedes Modell ist auf seine Art einzigartig, gerade junge Männer setzen auf die sportiven Lederschuhe, die als Streetwear eine einmalige Wertigkeit und Schönheit aufweisen.

Mephisto-Schuhe kaufen

Die verschiedenen Marken werden über die eigenen Shops vor Ort, den stationären Einzel- sowie den Online-Handel vertrieben. Das Unternehmen präsentiert sich auch mit einem eigenen Online-Shop, der in den Webauftritt integriert ist. Das Preis-/Leistungsverhältnis zeigt sich dabei mehr als angenehm und fair, wenn man bedenkt, dass Mephisto-Schuhe aus hochwertigen Materialien und von Hand von versierten Schuhmachern gefertigt werden.

Kommentare geschlossen