Nat-2

0

Nat-2, gesprochen næt-tu, ist ein außergewöhnliches deutsches High-End-Schuhlabel. Der Firmengründer Sebastian Thies stammt aus einer der ältesten Schuh-Dynastien Europas. Aus dem Schuhunternehmen Thies, mit Sitz in München, das seit 1856 im Dienste des innovativen Schuhhandwerks steht, arbeitet heute in der 6. Generation und Sebastian Thies gehört dazu.

Mit seiner eigenen Marke nat-2 hat er etwas Einzig- und Andersartiges geschaffen. Der Fokus liegt auf Snekaer-Schuhen, die mit verblüffenden Obermaterialien ausgestattet sind. Damit greift Sebastian Thies die Tradition des Stammhauses auf, die sich innovativer und nachhaltiger Materialien bedient. So wurde von der Thies-Company der erste komplett kompostierbare Schuh entwickelt. Markenzeichen des Hauses Thies ist seit jeher der Filzschuh, als Haus- oder Freizeitschuh. Heute wird der Filz aus recycelten PET-Flaschen hergestellt und setzt Zeichen. Sowohl Thies Shoes wie auch nat-2 wurden mehrfach und hochkarätig für ihre Leistungen und Designs ausgezeichnet.

Nat-2 geht aber noch einige Schritte weiter, was die Vielfalt betrifft. Zahlreiche vegane Materialien kommen hier zum Einsatz, aber nicht nur die, an die man automatisch bei veganen Schuhen denkt, wie beispielsweise Bast, Baumwolle, Kork, Hanf. Vielmehr sind es untypische Materialien, die den sportiven Schuh zu einem Eyecatcher mit Tragegenuss machen. So finden sich Steine, Baumpilze, Holz, Kaffee, Moos, Rost und sogar Blut als Materialkomponenten für den Luxus-Sneaker. Die umfangreichen Linien, die seit der Gründung von nat-2 im Jahre 2007 entstanden sind, zeigen weitere Spezialitäten, die es so nur von nat-2 gibt.

Background und Meilensteine von nat-2

2007 schlägt Sebastian Thies einen neuen Weg in der Schuhära ein und gründet die Marke nat-2 in München. Der Schwerpunkt liegt auf sportlichen Sneakern, was auf der Begeisterung für die Entwicklungen der 1980er Jahre und die Street-, Graffiti- und Boardsportkultur aus den 1990er-Jahren beruht. Daraus entwickelt das Designerteam um Sebastian Thies eine eigene Marke, die für Leidenschaft und Stil steht. Dabei werden innovative Erfahrungen aus der Vergangenheit mit dem Anspruch der Gegenwart und futuristischen Ideen kombiniert.

Mit dem weltweit einzigartigen 2-in1-Schuh beginnt die Erfolgsgeschichte von nat-2, die das Münchner Label international bekannt macht. Seitdem reißen die kreativen Impulse nicht ab, jede Linie, die herauskommt, sorgt für Aufsehen. 2010 werden die „Rugged“ Boots und Stiefel sowie die legendäre Leder-Regenboot-Serie „Prime“ eingeführt. 2014 folgen die original LED Sneakers. Bereits 2015 erscheinen die ersten farbwechselnden Sneakers, die 2016 durch die Entwicklung von thermoempfindlichen und wärmereaktiven Modellen einen neuen innovativen Höhepunkt erreichen. Außergewöhnliche natürliche Materialien werden zum neuen Steckenpferd, es entstehen sensationelle Sneaker-Linien aus Baumpilz und Stein. 2016 gelingt mit dem ersten veganen Sneaker aus Holz ein weiterer, aber nicht der letzte große Coup, wie die Kaffee-Sneaker-Linie 2018 beweist.

Die High-End-Schuhe werden in Deutschland entworfen, die Produktion erfolgt in Spanien und Italien. Der Verkauf erfolgt über den eigenen Flagshipstore „coilex“ in München, in edlen Boutiquen und Kaufhäusern rund um den Globus sowie über ausgewählte Online-Shops.

Einmalige Schuhe mit nachhaltigem Mehrwert – Die Linien von nat-2

Elf eindrucksvolle Linien sind derzeit im Sortiment des Labels zu finden, eine interessanter als die andere. Die Schuhe einzelner Linien werden nach Verfügbarkeit für Damen und Herren angeboten. Jedes Schuhmodell ist dabei eine raffinierte Komposition von verschiedenen hochwertigen und innovativen Materialelementen, die Optik, Tragekomfort, Qualität und Nachhaltigkeit zu einer fantastischen Einheit verbinden. Die Highlights werden nachfolgend vorgestellt.

Fungi Line

Bei den Fungi Line Sneakers besteht das Obermaterial aus Zunderschwamm-Leder. Es wird aus Baumpilzen gewonnen, wobei die Herstellung sehr aufwendig ist und nach traditionellen Vorbildern von Hand erfolgt. Zunderschwamm-Leder ähnelt von der Optik her Wildleder, ist ebenso weich und geschmeidig, weist jedoch eine einzigartige Maserung auf und ist ein reines Naturprodukt. Das organische Material hat antiseptische und antibakterielle Eigenschaften. Hochwertige Korkinnensohlen, Biobaumwoll-Frottee, Microfaser-Velour aus recycelten PET-Flaschen und Echtgummisohlen runden das Schuherlebnis perfekt und nachhaltig ab.

Stone Line

Sneaker aus echtem Stein kennzeichnen die „Stone Line“, die in Zusammenarbeit mit der Marke Roxxyln entstanden ist. Für das Obermaterial wird echter Schiefer in einem komplizierten Verfahren derart flexibel und leicht aufbereitet, dass er sich der Schuhform anpasst. Nappaleder, reflektierendes Glas und Gummisohlen sind weitere Materialien, die den Schuh ausmachen. Jedes Modell ist ein handgefertigtes Unikat.

Wooden Line

Die „Wooden Line“ offenbart 100% vegane Sneakerkreationen aus echtem Holz, das nicht nur aus der Natur kommt, sondern auch nach Natur riecht. Verwendet werden für das Obermaterial die Holzsorten Ahorn, Birke, Buche, Esche, Kirsche, Tulpenbaum, Ulme und Walnuss. Auch bei diesem Schuh zeigt sich die innovative Technik. Um das Material weich und biegsam zu machen, wird es auf organische Baumwolle aufgezogen und vektorgelasert. Da jede Holzart ihre spezifische Maserung hat, erhält jeder Sneaker ein unikates Erscheinungsbild. Das Holz stammt aus ethisch und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und ist entsprechend zertifiziert.

Coffee Line

Schuhe aus Kaffee – Wer das nicht glaubt, sollt sich die vegane „Coffee Line“ von nat-2 genauer ansehen. Verführerischer Kaffee-Duft und ein herausragendes Design bestimmen diese exklusiven Sneaker. Verwendet werden recycelter Kaffee, Kaffeebohnen und Pflanzenbestandteile.

Hayfield Line

In der „Hayfield Line“ warten grüne Sneaker mit eingearbeitetem Heu. Die Gras-Elemente sind nicht nur ein optisches Highlight, sondern tragen auch zu einer fantastischen Atmungsaktivität bei.

Milk-Line

„Milk-Line“ – Das sind Sneaker aus Wollfilz, der mit einem Biopolymer aus dem Milcheiweiß Kasein versehen ist. So entsteht eine seidige Haptik bei gleichzeitig optimaler Festigkeit. Peeling und Schmutzanhaftung werden verhindert. Da das Kasein aus entsorgter Rohmilch, die nicht verzehrt werden darf, gewonnen wird, trägt dieser Schuh zu einem wertvollen Umgang mit Rohstoffen bei.

Experimental Line

Hinter dieser Bezeichnung steckt eine weitere Sensation in Sachen nachhaltiger Rohstoffwirtschaft. Sebastian Thies und der niederländische Designe Shahar Livne kreierten den weltweit ersten Schuh aus echtem Blut. Dabei handelt es sich wohlgemerkt um Tierblut, das in Schlachthöfen meist ungenutzt in die Kanalisation abfließt. Shahar entwickelte ein neuartiges Leder aus Fett, Knochen und Tierblut, allesamt „Abfälle“ aus der Tierverwertung. Mit diesem Schuh will nat-2 auch den Blick auf den respektvollen Umgang mit Tieren und die sinnvolle Nutzung von Ressourcen lenken.

Weitere Schuhe der unkonventionellen Marke

Das Schuhangebot von nat-2 umfasst auch farbenfrohe Materialmix-Sneaker-Modelle für stilbewusste Zielgruppen sowie Stiefel, Boots, Pantoletten, Slipper, Sandaletten, Badeschuhe mit extravagantem Design und aus speziellen Materialien ab. Daneben ist die Marke für sportliche Kleidung und Accessoires bekannt.

nat-2 Schuhe kaufen

Die High-End-Sneaker der unterschiedlichen Linien, mit hohem Anspruch an Nachhaltigkeit, Umwelt- und Tierschutz, Qualität und Einzigartigkeit, haben ihren Preis. Zwischen 300 und 500 Euro sind für ein solches Paar zu zahlen. Erhältlich sind Modelle ausgewählter Linien zum Beispiel über den nat-2-Shop der Internetpräsenz coilex.com oder die Online Shops Manufactum oder Deerberg. Die günstigeren Modelle des übrigen Sortiments können beispielsweise online über Stylight und Amazon bestellt werden.

Kommentare geschlossen