Welche Tasche passt zu welchen Schuhen?

0

Schuhe und Handtaschen ein Muss für jede Frau. Doch leider wird häufig falsch kombiniert. Doch, was passt denn zusammen? Es gilt immer noch die Grundregel, das sich Handtasche oder Schuh im Outfit wiederfinden sollte. Eine Handtasche mit Nieten passt zum Beispiel gar nicht zu Schuhen mit Nieten. Bei knalligen Farben in Schuh oder Handtasche sollten beide Outfits die gleiche Farbe besitzen. Bei knalligen Farben in Schuh oder Tasche sollte die Kleidung eher schlichte Zurückhaltung wahren.

Das lässige Tasche

Taschen - eine Bowling-Bag ist Liebling der FrauenSelbst zu sportlichen Schuhen sind Taschen passend. Ein schicker Sportschuh braucht eine sportliche Tasche. Ob als Beutel oder Umhängetasche, die Farbe vom Schuh sollte in der Tasche vorhanden sein. Eine lässige Handtasche mit Ketten, Schlaufen oder bunten Einsätzen sieht sich gerne mit flachen Schuhen oder Boots. Selbst hohe Schuhe wirken mit großen Taschen auf ihre Art lässig.

Die trendigen Taschen in Neonfarben zieren sich gerne mit kleinen Applikationen und freuen sich auf Schuhe in gleicher Farbe. Ist nur der Schuh in Neon und die Tasche andersfarbig, sollten sich Tasche und Schuh in der Kleidung wiederfinden. Ein bunter Schuh verträgt sich bestens mit einer einfarbigen Tasche ohne Applikationen. Die bunte Tasche sieht sich gerne mit einem Schuh, dessen Farbe in der Tasche enthalten ist.

Schwarze Boots sind nie ungelegen. Kombiniert mit einer schwarzen Ledertasche, die Applikationen enthalten, wie Schnallen, Ketten oder Nieten, ein perfektes Zusammenspiel. Schwarze Schuhe können mit allen Farben einer Tasche und der angepassten Kleidung kombiniert werden. Das Elegant-lässige sind helle Töne in Schuh und Tasche. Die zweifarbige Tasche in Beige, mit hellem Rot abgesetzt ist perfekt abgestimmt mit einem beigen oder rotem Schuh. Eine hellblaue Tasche mit schwarzem Trageriemen verträgt einen schwarzen oder schwarz-blauen Schuh.

Die Farblehre

Tasche oder Schuh in Animal Optik? Vorsicht, Schuh oder Tasche unbedingt in Unifarbenaneinander angepasst. Bei Zebra in Weiß oder Schwarz, bei Tiger in Schwarz oder hellem Braunton. Rosafarben ist immer heikel. Die Farbe Rosa variiert in seinen Farbtönen. Zu rosafarbenem Schuhwerk passen bunte Taschen, in denen sich Rosa, Schwarz und Pink streitet. Rosa Taschen lieben bunte Schuhe in Pink, Schwarz und Weiß. Natürlich darf es nur eine Farbe sein. Der rosa Schuh mit einer Tasche in Pink kombiniert, einfach passend. Natürlich muss die Kleidung darauf abgestimmt sein.

Taschen: glänzend oder ausgefallen?

Edel in Silber und Grau?! Ob groß oder klein, edle Taschen lieben exklusive Damenschuhe. Die Tasche schick in Grau, mit oder ohne Applikationen, verträgt jede Farbe im Schuh. Soll es elegant wirken, sind schwarze oder silberne Schuhe genau richtig. High Heels passen dann meist serh gut. Silberne Taschen mit Applikationen sind perfekt mit silbernen schlichten Schuhen. Ein grauer Schuh mit buntem Absatz, da sollte sich eine Farbe in der Tasche wiederfinden. Etwas ausgefallen? Lederwaren im gleichen Muster werden immer zum Hingucker. Die Kleidung sollte sich mit einer Farbe zurückhalten. Der graue Stiefel mit Nieten oder Ketten, da ist eine schöne Damentasche in allen Farben ohne Applikationen perfekt. Edel natürlich Grau in Grau.

Die „kleine schwarze“ Tasche oder Clutch verträgt sich ebenfalls mit jeder Farbe vom Schuh. Elegant mit einem Schuh im trendigen Silber, Gold oder Bronze. Schick auffallen ist doch alles, Oder?

Kommentare geschlossen