Kickers

0

Kickers – Damenschuhe, wie überhaupt die gesamte Kollektion des Labels, ist eine kleine Reise zurück in die 70ier Jahre mit trendigem Jetzt-Zeit-Touch. Daniel Raufast gründete 1968 das Label Kickers und wagte damit den Schritt aus der noch relativ strengen, einfarbigen Lederschuhwelt in das bunte KICKER Universum, in dem Schuhe aus verschiedenen Naturmaterialien und vor Allem farbenfroh designed wurden. Dieser Philosophie ist das Unternehmen auch treu geblieben, ebenso, wie seinen, in den 70ier Jahren entwickelten Schuhformen.

Mit dem Schuhtrend

Allerdings werden diese dem Zeitgeist und Schuhtrend entsprechend angepasst, ohne jedoch ihren individuellen Charakter einzubüßen. KICKER Schuhe sind auch heute noch sehr beliebt und auf dem besten Weg wieder zum Trendschuh zu werden. Dabei steht ihnen der Retro-Look nicht im Weg, sondern ist eher förderlich. KICKER Damenschuhe spiegeln auch die neue Weiblichkeit der 70iger Jahre wieder, sind selbstbewusst und verspielt. Fast sorglos erscheinen die bezaubernden Ballerinas und die Sandaletten erinnern an die großen Rockkonzerte dieser Zeit.

Erstklassige Verarbeitung

Pumps, Stiefel und Stiefeletten vermitteln eher einen festen Auftritt, den man in diesen Schuhen dank der soliden Verarbeitung auch hat. Kickers Schuhe sind zum Laufen gemacht und die Naturmaterialen unterstützen dieses Anliegen. Stilsicher passen Kickers Schuhe jeder Kollektion zu Jeans und Sommerkleid, zu Wintermantel und Regenjacke. Mit ihrem unverkennbaren Designstile haben Kickers – Modelle das Zeug zum Kultschuh, und zwar für Damen, Herren und Kinder. Wer seinen Füßen die trendigen Kickers -Schuhmodelle gönnen möchte, findet diese allerdings nicht auf dem Grabbeltisch des Ausverkaufs. KICKER – Modelle sind im mittleren bis höherem Preissegment angesiedelt und haben dies auch wohl verdient.

Kommentare geschlossen