Stahlblaue Crocs mit Riemen
schuhstation.de Blog Crocs – der luftig-lässige Schuhtrend aus den USA

Crocs – der luftig-lässige Schuhtrend aus den USA

von Redaktion
veröffentlicht: Letztes Update

Dieser Sommer kommt ganz leichtfüßig daher. Die bequemen Schuhe der Marke Crocs revolutionieren mit ihrem patentierten High-Tech-Material Croslite und ihrer durchlöcherten Oberfläche den europäischen Modemarkt. Der Schuh verformt sich durch Körperwärme und passt sich ergonomisch perfekt an die Fußform an. Darüber hinaus sind die Allround-Genies geruchsresistent, antibakteriell, rutschfest und so leicht, dass sie garantiert in jeden Urlaubskoffer passen.

Erst für Wassersport, dann ein Trend

Werbung:

Everysize Sneaker-Preisvergleich

Ursprünglich wurden die Crocs für Wassersportler, Segler und Bootsfahrer entwickelt. Mit ihrer gleitsicheren Sohle hinterlassen Sie weder Streifen noch Abdrücke und sind sogar zum Schwimmen geeignet. Das erste Modell „Beach“ avancierte bei seiner Einführung 2002 auf einer Bootsausstellung in Fort Lauderdale zum Dauerbrenner. Schnell wurde klar, dass diese Modelle auch abseits von Stränden und Schiffsdecks die Straßen erobern werden.

Leichtigkeit für den Alltag

Viele Ärzte, Athleten und Gastronomen schätzen die Leichtschuhe bei ihrer täglichen Arbeit. Dank der charakteristischen Ventilationslöcher auf der Oberseite verhindern Crocs Schweißbildung, während das genoppte, orthopädische Fußbett den größtmöglichen Tragekomfort sichert. Nach der Beanspruchung verformt sich der elastische Schuh wieder in seine Ausgangslage zurück.

(Werbung/Partnerlink zu Amazon)
Jetzt Schuhe bei Amazon kaufen

Große Auswahl an Crocs

Als die ersten Filmstars in farbenfrohen Schuhen über den Hollywoodboulevard flanierten, ließ sich der Siegeszug der US-Schuhmarke nicht mehr aufhalten. Zum Sortiment gehören heute unter anderem Flip-Flops in italienischem Design, Retro-Clogs mit Blumendruck, klassische Männerslipper, feminine Damensandalen mit Absatz sowie knallbunte Kinderschuhe. Für Trendsetter gibt’s dazu die passenden Accessoires, die so genannten „Jibbitz“. Der Schuhschmuck wird einfach in die Löcher der Schuhe gesteckt und kann beliebig ausgetauscht werden. Von Juwelen, Comicfiguren, Sternzeichen und Flaggen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Unternehmen Crocs Inc. vertreibt mittlerweile die am schnellsten wachsende Schuhmarke der Welt. Dank Kooperationspartnern wie Walt Disney, Warner Brothers oder den L.A. Lakers scheint der Erfolg auch in Zukunft gesichert zu sein. In Deutschland sind die Kultschuhe sowohl in Onlineshops als auch in ausgewählten Schuh- und Sportfachgeschäften erhältlich. Keine Frage, in diesem Sommer heißt der Schuhtrend eindeutig: Mut zur Lücke.

(Werbung/Partnerlink zu Amazon)
Jetzt Schuhe bei Amazon kaufen

Spannende Beiträge über Lederwaren