Birkenstock

0

Birkenstock gehört zu den ältesten deutschen Familienunternehmen der Schuhbranche. Schon seit mehr als 230 Jahren geht man dem Handwerk der Schuhherstellung nach und blieb sich der Tradition von handgemachter Schuhqualität bis heute treu. Bereits 1896 wurden von Birkenstock die bis heute berühmten orthopädischen Schuheinlagen entwickelt und gründeten den Ruf als Gesundheitsschuh. Ab den 60ier Jahren haftete den Birkenstock – Schuhen der Ruf als Schuh für Alternative und Hippies an, der viele zu Unrecht Birkenstock – Schuhe als Gesundheitsschuh im negativen Sinn belächeln lies.

Gesunde Schuhe von Birkenstock

Dieses Hippie-Image verlor Birkenstock allerdings in den 80iger Jahren, als ein neues Bewusstsein die Einstellung der Verbraucher zu gesundem Schuhwerk radikal veränderte. Seit dem erhielt Birkenstock nicht nur die Auszeichnung „Bester Laufschuh“ in internationalen Kreisen, sondern erhielt auch die Anerkennung als „Beste Schuhmarke“. Birkenstock – Schuhe zeichnen sich durch sehr hohen Tragekomfort in Verbindung mit extrem guter Material- und Verarbeitungsqualität aus. Hochwertiger Kork, echte Latexmilch aus Kautschuk gewonnen und speziell für diese Zwecke angepflanzte Jute, Leder und Fliesstoff gehören auch heute noch zu den Rohstoffen, aus denen die bewährten Birkenstock – Schuhe hergestellt werden.

Große Palette an Damenschuhen

Die Palette der Herren- und Damenschuhe aus dem Hause Birkenstock reicht von der leichten Zehensandale als Hausschuh, über bequeme Clogs bis hin zu handfesten Arbeitsschuhen. Das Design ist gewohnt schlicht und stellt Tragekomfort, Gesundheitsaspekt wie auch die ausgezeichnete Verarbeitung in den Vordergrund. Birkenstock Herren-, Kinder- und Damenschuhe sind für Menschen gemacht, die viel zu Fuß unterwegs sind, die Einmaligkeit eines gesunden Fußes zu schätzen wissen und diese so lange als möglich erhalten wollen.

Kommentare geschlossen