Rohde

0

Rohde-Schuhe sind der Inbegriff für hochwertige Qualitätsschuhe Made in Germany. In den 1970er-Jahren gab es keine Frauen- und Modezeitschrift, in denen keine großformatige Anzeige von Rohde vertreten war. 150 Jahre Schuherfahrung finden sich in jedem Modell wieder.

Rohde: die Unternehmensgeschichte

1862 wird der Grundstein für die Erich Rhode GmbH mit der Gerberei Rhode in der Mark Brandenburg gelegt. Aus der Gerberei entsteht eine Schuhfabrik, die im Jahre 1926 von Erich Rhode übernommen wird. Es folgen Erweiterungen des Betriebes, die den Schuherfolg schnell vorantreiben. Ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte ist die Lizenzproduktion für Schuhe der renommierten Designermarke Daniel Hechter, die 1996 begann und 2012 endete. 2004 erobern Rhode Schuhe den europäischen Markt. Damit einher geht auch eine neue Schuhstrategie, die sich fortan Wellness für die Füße auf die Fahnen schreibt und 2012 die neue Philosophie „Rhode entspannt“ gekonnt umsetzt. Bequeme Schuhe, die den ganzen Menschen entspannen, stehen im Fokus der Produktion und bringen den Schuhen der Marke auch das Prädikat „orthopädisch wertvoll“ ein.

Rhode Schuhvielfalt nach Funktionen

„Rhode entspannt“ lautet das Motto, das sich mittlerweile auch im Logo des deutschen Markenherstellers findet. Schuhe für Damen, Herrenschuhe und Kinderschuhe werden bei Rhode nach Funktionen eingeteilt. So finden sich die Kategorien Atmunsgaktiv, Comfortweite, Ergonomisches Fußbett, Gel Memory, Rhode Flex, Soft Walking, Stretch, Superleicht, Superweich, Wasserdicht, Wechselfußbett und Weitenverstellbar für den optimalen, individuellen Tragekomfort.

Bequemes Wohlfühlgehen auf Schritt und Tritt, kombiniert mit modernen oder klassischen Designs, bestimmen die Markenschuhe aus dem Rhode-Schuhsortiment. Stimmige Details und Verzierungen fehlen ebenso wenig wie schnittige Farben und attraktive Schuhformen. Rhode steht auch bei Kinderschuhen hoch im Kurs, denn gesunde Kinderfüße liegen Eltern am Herzen. Mit den Comfort-Plus-Schuhen bietet Rhode gesundheitlich orientierte Schuhe, die unter den gegeben Voraussetzungen auch von den Krankenkassen bezuschusst werden können.

Kommentare geschlossen