Worauf kommt es bei Businessschuhen für Herren an?

0

Um Karriere zu machen, müssen Herren die richtigen Business-Schuhe tragen. Dabei müssen sie bestimmte Regeln einfach beachten, denn es zählt nicht nur die Leistung, sondern auch das Outfit. Sicher gibt es Berufszweige, bei denen Sie sich um das Schuhwerk keinen Kopf machen müssen, Ärzte und Pflegepersonal tragen eben weiße Schuhe und in Handwerksberufen sind Sicherheitsschuhe sowieso Vorschrift. Im Büro jedoch gibt es keine Vorschriften, also müssen Sie sich um die Schuhe selbst kümmern. Denken Sie immer daran, dass der erste Eindruck der beste ist – auch bei den Schuhen.

Business-Outfit: Schuhe sagen viel aus

Beim Anzug können Sie vielleicht Geld sparen, aber niemals bei den Schuhen. Denn der erste Blick fällt immer auf die Schuhe, da kann der Anzug noch so stilvoll sein. Designer-Schuhe geben selbst einem günstigen Anzug das gewisse Etwas, denn jeder wird davon ausgehen, das auch der Anzug einiges gekostet hat. Umgekehrt ist es genauso, billige „Schlappen“ fallen sofort ins Auge und auch der Anzug wird als „billig“ eingestuft. Business-Schuhe müssen „klingen“, Gummisohlen haben im Büro nichts verloren. Business-Schuhe sind mit einer Ledersohle ausgestattet und haben einen guten Klang beim Gehen.

Schmutzige und ausgelatschte Schuhe enttarnen Sie sofort, selbst das beste Outfit wird als „Verkleidung“ wahrgenommen. Ungepflegte Schuhe können leicht zu einem Stolperstein auf dem Weg nach oben werden. Idealerweise besteht der Schuh für das Business aus Pferdeleder und wurde nach Maß angefertigt. Nun werden Sie denken: „Das kann ich mir nicht leisten“. Müssen Sie auch nicht, denn längst hat sich die Industrie auf Business-Schuhe eingestellt. Einen gewissen Standard sollten Sie allerdings besitzen, schwarze, braune und helle Schuhe Schuhe sollten in Ihrem Schuhschrank zu Hause sein. Aber nicht nur auf die Farbe der Schuhe müssen Sie achten, auch auf das Material und die Aufmachung.

Tragen Sie im Büro die passenden Schuhe

Business-Schuhe bestehen aus Leder, alles andere können Sie vergessen. Zum Anzug müssen Lederschuhe eben sein, da sind sich alle Fachleute einig. Leder ist strapazierfähig, bequem und äußerst flexibel, diese Schuhe sind im Büro sehr beliebt. Bei einem Business-Schuh müssen Sie besonders auf die Sohlen achten, sehr feine Nähte und und unterschiedliche Schichten, aus Leder und Gummi, ergänzen sich wirklich gut und sorgen für ein komfortables Abrollen des Fußes. Auch nach vielen Stunden haben Sie garantiert keine schmerzenden Füße.

Ihr persönlicher Stil

Ihren eigenen Stil sollten Sie schon beibehalten, Business-Schuhe gibt es in allen Varianten. Sie finden sehr schlichte Modelle, aber auch sehr extravagante und ausgefallene Schuhe. Hier dürfen Sie ruhig Ihren Geschmack sprechen lassen, wenn Sie auf extravagantes Schuhwerk stehen, ist nichts dagegen einzuwenden. Wenn Sie die klassische Variante lieben, dann sind einfarbige Schuhe die erste Wahl. Und immer gilt: Schwarz ist erste Wahl.

Welche Business-Schuhe gibt es?

  • Der Oxford wird gerne getragen, er ist im Büro und bei offiziellen Anlässen sicher das richtige Schuhwerk. Dieser Schuh ist aus glatten Leder und mit Kappe an den Zehen.
  • Der Semi-Brogue ist sicher zu jedem gemusterten Anzug passend und peppt weichere Stoffe durchaus auf. Er hat ebenfalls eine Kappe aus Leder, ist aber mit einem Lochmuster verziert.
  • Mit dem Budapester sind Sie immer richtig angezogen, er ist in Schwarz ein Klassiker und passt dann zu jedem dunklen Anzug. Allerdings wirkt er immer etwas konservativ, aber zu Tweed, Flanell oder Cord passt er hervorragend. In manchen Kreisen wird Braun allerdings nur in der Freizeit oder bis 18 Uhr getragen, achten Sie darauf.
  • Etwas sportlicher ist der Derby, er hat eine offene Schnürung und die Seitenteile gehen direkt in die Zunge über. Diese Schuhe werden in Südeuropa gerne getragen, eine jugendliche und stilvolle Variante ist der Norweger.

Natürlich müssen alle diese Modelle gepflegt werden, ungepflegt Modelle fallen sofort auf und sollten eigentlich gar nicht vorkommen. Selbstverständlich passen Business-Schuhe auch zu einem Besuch in der Oper und selbst als Bräutigam haben Sie das perfekte Schuhwerk. Gepflegte Business-Schuhe passen einfach immer und überall, sie sind von bester Qualität und sehen einfach edel aus. Weitere Informationen über die passenden Businessschuhe findet Ihr hier.

Kommentare geschlossen