Sock Boots

0

2016 war das Boom-Jahr der Sock Boots oder auch der Beginn einer neuen Spezies von Damenschuhen, die sich auf Schuhmodelle wie Stiefeletten, Stiefel und Overknees konzentriert. Das Besondere bzw. Neuartige an diesen Schuhen ist der Schaft, der aus stretchigem Textilmaterial besteht und sich wie ein Strumpf perfekt dem Bein anpasst.

Merkmale von Sock Boots

Die Strumpfschuhe, wie Sock Boots vereinfacht auf Deutsch übersetzt heißen, haben ihren Namen von der Schaftähnlichkeit mit einem Strumpf erhalten. Der Schuh selbst musste dafür nicht neu erfunden werden, denn Sock Boots lassen sich als Ankle Boots, Stiefeletten, Stiefel und Overknees realisieren. Als Basis dient die Laufsohle mit Absatz, der sich von flach bis hoch und in allen bekannten Ausführungen wie Keilabsatz, Blockabsatz, Pfennigabsatz, Kubanischer Absatz, Trichterabsatz zeigen kann. Der eigentliche Schaft, der je nach Länge knapp über dem Knöchel, wadenhoch oder über dem Knie enden kann, ist jedoch nicht aus konventionellen Materialien gefertigt, sondern aus elastischem Textil. Die textilen Materialien können aus natürlichen oder synthetischen Fasern sowie Mischgewebe bestehen. Samt, Strickware, Spitze, Polyester, Mikrofaser, Mesh sind Beispiele für die Schaftmaterialien von Sock Boots. Der stretchige Schaft liegt perfekt am Bein an und lässt durch das elastische Gewebe noch reichlich Bewegungsfreiheit.

Sock Boots sind meist Schlupfschuhe ohne Verschluss, zum Anziehen wird der Schaft bei waden- und kniehohen Stiefeln oder Overknees umgekrempelt. Diverse Modelle der Sock Boots sind am Vorderfuß durch einen nichtelastischen Teil verstärkt und besitzen mitunter einen Reißverschluss als Anziehhilfe. Die modischen Strumpfschuhe sind auch mit offener Fußspitze oder Ferse für das Plus an kokettem Charme erhältlich, wobei sich die klassischen Sock Boots geschlossen zeigen.

Der Schaft kann nach Belieben gestaltet werden, einige Designer lassen ihn tatsächlich wie einen Strumpf mit Ringelstreifen und sportiven Aspekten aussehen. Die Trendschuhe sind in allen Farben, mit Muster/Motiven, besonderen Extras und Details sowie auch ausgefallenen Absatzideen, derzeit ausschließlich für Damen, erhältlich. Männer sind hier noch nicht auf den Geschmack gekommen, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Sock Boots und ihre Außenwirkung

Sock Boots mit hohen, schmalen Absätzen strahlen sportive Eleganz aus, denn Frau kann sie je nach Modell leger nach unten shoppen oder freaky umschlagen, wie das bei echten Socken auch der Fall ist. In Kombination mit raffinierten Stretchmaterialien, z.B. aus Glitzergarn oder feinstem Samt, entsteht ein mondäner Look. Elastisches Lackleder zeigt sich als Schaft sexy und provokant. Overknees als Sock Boots warten mit extravaganten Farben und Musterdesigns auf, auch durchbrochene Strukturen im textilen Material sind keine Seltenheit mehr.

Da Sock Boots die Beinsilhouette authentisch nachzeichnen, kommt es bei der Auswahl des geeigneten Modells auf die eigenen Proportionen an. Mit Stiefeletten kann keine Frau etwas falsch machen. Sock Boots als Stiefel oder Overknees sind jedoch den schlankeren Beinformen vorbehalten.

Sock Boots für welchen Anlass und zu welcher Kleidung?

Sock Boots gehören zu den trendigen Schuhen, die sowohl in der Freizeit als auch im Business, auf der Party, zu glamourösen und festlichen Anlässen schick zu tragen sind. Die Auswahl am Markt lässt hier keine Wünsche offen. Allerdings ist bei der Kombination mit Kleidung eine wichtige Regel zu beachten. Sock Boots wollen zur Geltung kommen, sie sollten daher nicht unter Hosen oder Röcken/Kleidern versteckt werden. Frauen, die ein Faible für den Atheisuretrend (Athletischer Freizeitlook) haben, können die Sock Boots über lange Hosen ziehen bzw. die Hose in die Sock Boots stecken.

Die ideale Optik wird erzielt, wenn zwischen Schaftende und Hosen- oder Rocksaum ein Abstand besteht, der kleiner oder größer ausfallen kann. Zarte Feinstrumpfhosen dürfen zu Sock Boots und Kleidern oder Röcken bedenkenlos getragen werden.

Sock Boots eignen sich für Frühjahr, Sommer und Herbst, in den kalten und nassen Wintermonaten sollte Frau nur Indoor zu den speziellen Schuhen greifen. Hier bieten sich insbesondere festliche Partyanlässe wie Silvester wunderbar an, um die Designer Sock Boots auszuführen.

Markenlabels und Designer für Sock Boots

Sock Boots sind für sich gesehen schon eine einzigartige Schuhvariante, noch besser wird es jedoch, wenn findige Designer und Markenlabels sich intensiv mit den jetzt schon kultigen Schuhen auseinandersetzen. Und davon gibt es einige. Allen voran: Balenciaga, KG by Kurt Geiger, Steve Madden, Rag & Bone, Gianvito Rossi, Francesco Russo, Vagabond, Vetements und Stuart Weitzmann.

Kommentare geschlossen