Airwalk

0

Das Label Airwalk ist weltweit durch seine Skateschuhe bekannt geworden und hat sein Sortiment im Laufe der letzten Jahre um Sneaker und Turnschuhe erweitert, auch Mode und Accessoires sind im Sortiment zu finden.

Airwalk: der Skater- und Surfer-Schuh

Der Fokus lag auf Skateschuhen, als Bill Mann und George John das Unternehmen 1986 in Colorado gründeten. Der Firmensitz befindet sich heute in Kansas. Textil und Synthetik waren und sind die bevorzugten Materialien für die qualitativen Schuhe aus dem Hause Airwalk. Schnell entwickelte sich die Marke zu einem Must-have für Sportprofis dieser Branche. Design und Qualität zogen auch die Aufmerksamkeit der jungen, sportiven Zielgruppe auf sich, weshalb sich das Angebot auf Sneaker und leichte Sportschuhe für die Freizeit ausweitete. Airwalk entwickelte zahlreiche Serien, darunter die Erfolgsschlager Fahrenheit, One und Vic Velco.

Die große Sneaker-Welt von Airwalk

Das Herz von Sneaker-Fans schlägt bei Airwalk-Modellen höher. Damen, Herren, Kinder werden mit farbenfrohen, gemusterten, schlichten oder ausgefallenen Sneaker bedient, die aus Materialien wie Textil, Mesh oder Veloursleder gefertigt sind und für jede Jahreszeit das sportive, lässige Schuhwerk bieten. Als Schnürschuh, Sandalen oder Ballerina präsentieren sich die zahlreichen Modelle für unterschiedliche Anforderungen in Alltag, Freizeit und Sport. Auch der beliebte Skateschuh ist bei Airwalk nach wie vor Programm. Airwalk-Schuhe bieten sich zu einer Vielzahl von modischen Styles an und sind einfach unschlagbar bequem und mit hohem Komfort ausgestattet. Auch der erstaunlich günstige Preis macht Airwalk-Schuhe zu einem begehrten Begleiter.

Airwalk arbeitet am Puls der Zeit und bringt regelmäßig neue Kollektionen heraus. Die Schuhe sind über den eigenen Online-Shop oder zahlreiche, bekannte Vertriebsplattformen sowie den Fachhandel zu beziehen.

Kommentare geschlossen