Stiefeletten

0

Herren-Stiefeletten sind Kurzstiefel, die meist nur wenige Zentimeter über den Fußknöchel reichen. Diese kurzen Herrenstiefel zeigen sich als Mittelweg zwischen Halbschuh und Stiefel. Sie werden in zahlreichen Varianten auf dem Schuhmarkt angeboten.

Für jeden Auftritt bestens geeignet

Gerade in der Übergangzeit bietet diese Stiefelform das ideale Schuhwerk, das sowohl zur Business-Kleidung ebenso gut harmoniert wie zum eher sportlichen Freizeit- und Alltagslook. Dabei werden alle Schuh-Vorlieben der Männer sowie der persönliche Geschmack durch eine Vielzahl von Modellen bedient.

Leder, als Rau- oder Glattleder, stellt bei diesen Herrenschuhen das bevorzugte Material dar, bei den Farben haben die Klassiker Schwarz, Grau und Braun die Nase vorn, aber auch dunkle Rot-, Blau- oder Grüntöne stehen auf der Beliebtheitsskala weit oben. Muster sind eher selten zu finden, wenn, dann überwiegen kultige Animalprints oder geometrische Motive im Stil der Op-Art. Es finden sich Stiefeletten zum Reinschlüpfen mit einem elastischen Einsatz an den Seiten, Reißverschluss-Stiefeletten sowie Schnürstiefeletten. Auch die Schuhform variiert von spitz über rund bis hin zur immer aktuellen Karreeform.

Beliebte Stiefeltypen wie z.B. Biker Boots oder Westernstiefel sind auch in der Kurzversion als Cowboy-Stiefelette oder Biker-Stiefelette zu haben. Der Absatz der Herren-Stiefeletten bleibt flach, robuste Sohlen aus Leder oder Profilsohlen aus Gummi halten den täglichen Belastungsanforderungen hervorragend stand.  Sportlich, elegant, extravagant oder ausgefallen – Stiefeletten für den modebewussten Mann stehen ihren weiblichen Pendants in nichts nach. Auch, wenn die Details und Verzierungen schlichter gehalten sind, so finden sich mit Nieten, Schnallen, Lackleder-Applikationen und außergewöhnlichen Nähten zahlreiche Beispiele für trendige Herren Stiefeletten.

Beliebte Modelle unter den Herren Stiefeletten

Bei Stiefeletten denkt so mancher zunächst nur an die Damen-Stiefelette und zugegeben, Frauen tragen weitaus häufiger Stiefeletten als Männer. Doch die Männer sind auf dem Vormarsch und bei den beliebten Herren-Stiefeletten kristallisieren sich auch Trends, die immer wieder aufleben, heraus.

Stiefeletten im Vintage-Look, bei denen das Leder auch gerne mal auf Antik getrimmt wird, sind so ein Beispiel. Meist zeigt sich der Vorderfuß spitz zulaufend. Bekannte Marken in Vintage-Art sind u.a. H by Hudson, Zign oder Moma. Elegante Stiefeletten mit klarer Linienführung bieten sich als besondere Begleiter für das Businessoutfit an und harmonieren wunderbar zu schnittigen Anzügen. Stiefeletten von John White, Bugatti oder Kiomi treffen hier genau ins Schwarze. Back to the Fifties and Sixties lautet das Motto der flippigen Gaucho-Stiefeletten mit extra spitzer Fußform, die auch gerne durch auffällige Materialien oder mit peppigen Prints glänzen und von Lables wie Jo Ghost und Jefferey West den besonderen Geschmack bedienen. In die Riege der beliebten Modelle gehören ebenfalls Biker-Stifeletten sowie die bulligen oder sportiven Modelle mit oder ohne Schnürung. Rieker, Dr. Martens, Tom Tailor oder Timberland zählen zu den beliebten Marken dieser Typen.

Styles und Stiefeletten

Stiefeletten für Herren erlauben eine Vielzahl von Styles und daher gibt es hier auch keine Pauschalisierung. Allerdings sehen Stiefeletten nur zu langen Hosen wirklich gut aus, wobei sie bei kurzen Hosen oder Bermudas eher zur Lachnummer werden. Bei den Stoffen und Schnittformen der Hosen oder auch Anzüge besteht eine große Flexibilität, denn das Schuhwerk kann passgenau ausgewählt werden. Diese „Stiefelchen“ strahlen besondere Raffinesse aus und eigenen sich wunderbar, um unterschiedliche modische Stilrichtungen zu perfektionieren.

Kommentare geschlossen