Formvollendete luxuriöse, reizvolle und märchenhafte Dameschuhe sind das Markenzeichen der Designerschuhmarke Jimmy Choo, die nach ihrem Begründer benannt ist. Die Produktpalette von Jimmy Choo umfasst heute alle Arten von Damenschuhen, nicht nur die begehrten High Heels. Adelige und prominente Damen präsentieren stolz ihre Jimmy Choo Modelle. Frauen, die sich Schuhe mit Sex- und Stilappeal werden bei Jimmy Choo in den weltweiten Boutiquen, Stores sowie online fündig. Taschen, Accessoires, Parfum und extravagante Herrenschuhe bereichern das Sortiment.

Über den Designer und die Marke Jimmy Choo

Der 1961 in Malaysia geborene Jimmy Choo hat sich schon als Jugendlicher der Schuhleidenschaft verschrieben. Im zarten Alter von elf Jahren standen seine ersten Schuhentwürfe für ihn im Vordergrund, während andere Jungs sich mit Autos und Eisenbahnen beschäftigten. Auch beruflich sollte das Schuhdesign sein Weg werden, wie seine Ausbildung beweist. Seinen eigenen Schuhladen eröffnete Choo im Jahre 1986 im weltbekannten Londonder East End. Dort bot er ausschließlich seine eigens entworfenen und gefertigten Schuhe an. Zu seinen berühmtesten Kundinnen zählte damals Prinzessin Di.

Von Anfang an verzeichnete Choo große Erfolge mit seinen Modellen. 1996 wurde das Unternehmen Jimmy Choo Ltd. mit einem Partner gegründet. Choo sowie seine kreative und schuhbegeisterte Nichte Sandra, die auch schon im Atelier in East End mit von der Partie war, besetzten den Vorstand. 2001 schied Jimmy Choo aus dem Unternehmen aus, Sandra Choi ist bis heute als Kreativdirektion dort tätig. Und auch der Meister selbst entwirft weiterhin Haute Couture Schuhmodelle, die ihren Weg in den globalen Einzelhandel finden. Damit hat die Designschuhmarke Jimmy Choo gleichzeitig ein Statement gesetzt, denn die extravaganten Modelle für Frauen und Männer sind nun den Fans in aller Welt zugänglich. Zahlreiche Auszeichnungen wurden der Designermarke schon zuteil. Das Urteil des Designers ist gefragt, wie die Berufung in die Jury des Red Dot Design Awards im Jahre 2013 zeigt.

Schuhe für die Cinderella von Jimmy Choo

Was macht nun aber Jimmy Choo Damenschuhe so besonders und außergewöhnlich interessant, auch für die berühmten Trägerinnen wie Cate Blanchett, Sandra Bullock, Halle Berry, Natalie Portman, Jennifer Lopez, Victoria Beckham, Lindsay Lohan und viele andere?

Es ist der einzigartige feminine Charme, der bewusst auf hochwertige Eleganz mit einen Hauch von verspielter Romantik und majestätischen Details setzt.

Jimmy Choo Pumps, Sandaletten, Wedges, Stiefel, Sneaker, flache Schuhe sind gemacht für den prachtvollen Auftritt, der Wertigkeit und Schönheit perfekt unterstreicht. Jeder Schuh wird durch Ausschnittform, Spangen, Bänder, Absatzform, Details zu einer Liebeserklärung an den Fuß. Beste Ledersorten in feinster Verarbeitung, verführerische Spitze, seidenglänzende Oberflächenstrukturen, funkelnde Steinchen und Glitzer, Schleifen, Nieten ergeben eine unheimlich weibliche und repräsentative Schuhmode, die das Outfit veredelt. Es ist wahrhaftig schwer, die Linie exakt zu beschreiben, die wenigen Worte glanzvoll, prunkvoll und glamourös treffen es aber vorzüglich.

Gold und Silber brillieren, auch sahnige und seidige Farben oder Schwarz stehen im Mittelpunkt. Einige wenige aber ausdrucksstarke Leuchtfarben und florale Musterprints zeigen, dass Schuhdesign von Jimmy Choo selbst in Kontrasten immer noch der eleganten luxuriösen Linie treu bleiben kann.

Brautschuhe von Jimmy Choo werden unter dem Slogan „I do in Jimmy Choo“ angeboten und präsentieren sich mit vielfältigen Modellen, vom flachen Ballerina bis hin zum atemberaubend hohen Stiletto in Gold und Silber, aus Spitze und Satin, mit Kristallsteinen und Glitzerstaub verziert. Nicht nur für die Braut, auch für die Brautmutter, die Brautjungfern und die weiblichen Hochzeitsgäste bietet die Jimmy Choo Brautmoden-Schuhpalette ein faszinierendes Angebot.

Handgefertigte Schuhe auf Maß und nach Wunsch sind bei Jimmy Choo eine weitere Option, wenn es um individuelle und einzigartige Modelle geht. Mit einem Schuh-Konfigurator-Tool können Frauen ihre Favoritenschuhe selbst online konzipieren und bestellen.

Jimmy Choo für Männer

Auch Herren fühlen sich von den Jimmy Choo Kreationen für den bewegten Fuß magisch angezogen. Ein bisschen Rebell und Cowboy, auf der Sonnenseite des Lebens und mit lässigem Chic, der ebenfalls sehr elegant daherkommt. Herrenschuhe im Dandy-Look, maritime Espadrilles für das Sommerfeeling oder lockere Sneaker, die mit Nietenverzierung und metallischem Effektstreifen liebäugeln. Vom Klassiker Schwarz bis hin zu den buntesten Farben der Saison, mit Prints, Fransen, in Patchworkoptik und mit feinem Netzeinsatz ist wirklich für den modernen Mann alles dabei. Männerschuhmode von Jimmy Choo ist frech und kokett, ohne dabei den hochwertigen Faden zu verlieren.

Jimmy Choo shoppen

Über zahlreiche Online-Vertriebsplattformen wie Amazon, Zalando, Mytheresa sowie die  Internetpräsenz können Jimmy Choo Schuhmodelle bestellt werden. Die Preise bewegen sich je nach Schuhart und Ausführung zwischen 300 und 1.000 Euro. Auf der Internetseite http://row.jimmychoo.com/de_DE/home können sich Interessierte über alle Kollektionen und neue Trends informieren und sich ins Jimmy Choo Schuhparadies entführen lassen.

Kommentare geschlossen